Der Kremser Kreis zeigt „Schauplätze“

Die Künstlergruppe „Kremser Kreis“ bildet seit ihrer Gründung im Jahr 1994 einen Schmelztiegel für Künstler aus dem Raum Krems und aus dem Umkreis St. Pöltens.

Die Künstlergruppe „Kremser Kreis“ bildet seit ihrer Gründung im Jahr 1994 einen Schmelztiegel für Künstler aus dem Raum Krems und aus dem Umkreis St. Pöltens.


In der Gruppe gibt es keine stilistischen, bildnerischen oder thematischen Einschränkungen. Ehrenobmann des Vereines ist der bekannte St. Pöltner Maler und Grafiker Prof. Josef Tobner. Zu den Mitgliedern gehören bildende Künstler, Fotografen, Kunststudenten, Grafikdesigner, Kunsthistoriker und Autodidakten, die in den verschiedensten Medien arbeiten.

Demnächst

alle Veranstaltungen anzeigen
Kunst im öffentlichen Raum

OpenAir Ausstellung "Menschenbilder" am Rathausplatz
ab 24.07.2024 weiterlesen