Elias Hirschl - Lesung für Oberstufen

Elias Hirschl, 1994 in Wien geboren, Poetry-Slammer, Schriftsteller und Musiker.
Österreichischer Meister im Poetry Slam 2014. Slamtexte und Kurzgeschichten erschienen in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien.

2015 debütierte er mit dem Roman „Der einzige Dorfbewohner mit Telefonanschluss“,
ihm folgte 2016 sein zweiter Roman „Meine Freunde haben Adolf Hitler
getötet und alles, was sie mir mitgebracht haben, ist dieses lausige T-Shirt“. Elias
Hirschl lebt in Wien.

„Die 20 Seiten, auf denen Elias Hirschl schildert, wie die gegeneinander antretenden
Naturwissenschaftler bejubelt und kurz darauf wie Reality-Show-Teilnehmer
fallengelassen werden, gehören zum Witzigsten und Besten, was der österreichischen
Literatur in den letzten Jahren passiert ist.“
Falter, Sebastian Fasthuber

„Dieses Buch rockt ordentlich, beim Lesen kommt hier definitiv keine Langeweile auf!“
Claudia Zawadil, www.city-flyer.at

Eintritt frei, Anmeldung: T 02742 333 2643 (Mi – So)

Demnächst

alle Veranstaltungen anzeigen
Kunst im öffentlichen Raum

OpenAir Ausstellung "Menschenbilder" am Rathausplatz
ab 24.07.2024 weiterlesen