Eröffnung Blätterwirbel 2017/ Julya Rabinowich

5. Oktober, 19 Uhr Eröffnung Blätterwirbel 2017

Ihre Worte zur Eröffnung des diesjährigen Blätterwirbels werden über die „Bedeutung der Kunst im Allgemeinen“ den Bogen zur „Bedeutung der Literatur“ spannen.
Danach wird sie aus ihrem Roman „Krötenliebe“ die Passagen lesen, die sich auf Kunst beziehen.

Julya Rabinowich wurde in St. Petersburg geboren und lebt seit 1977 in Wien.
Sie ist Schriftstellerin, Dramatikerin, Malerin und Simultandolmetscherin, verfasst
Beiträge für Ö1, Falter und Standard. Für ihren Debütroman „Spaltkopf“ wurde sie
mit dem „Rauriser Literaturpreis“ ausgezeichnet.
Und sie hat, was in diesen Zeiten nicht selbstverständlich ist, eine eigene Meinung,
einen kritischen Geist, eine soziale Ader und bei aller Kreativität ein Gespür für das
Wesentliche.

Eintritt frei; Nach der Eröffnung lädt das Stadtmuseum zu einem Buffet.

Demnächst

alle Veranstaltungen anzeigen
Kunst im öffentlichen Raum

OpenAir Ausstellung "Menschenbilder" am Rathausplatz
ab 24.07.2024 weiterlesen