Franz Schellnhammer - zum 70. Geburtstag

Ab 18. Februar wird in der Galerie im Rathaus St. Pölten eine Ausstellung anlässlich des 70. Geburtstages von Franz Schellnhammer präsentiert.

Schellnhammer ist dem St. Pöltner Ausstellungspublikum vor allem als Obmann des Kulturvereines der Eisenbahner/Sektion Malerei bestens bekannt. Er hat auf seinem künstlerischen Weg unter anderem eine Fernschule für Grafik, Illustration und Design in den USA absolviert, die er mit Diplom abschloss.

Mit dem Kulturverein der Eisenbahner war er an vielen Ausstellungen im In- und Ausland beteiligt. Einzelausstellungen des in Krummnußbaum lebenden Künstlers wurden vor allem in Niederösterreich, aber auch in Wien gezeigt. Zu den bevorzugten Techniken Schellnhammers gehören neben der Aquarell- und Acrylmalerei vor allem Zeichnungen und Tuschearbeiten.

Neben Reiseimpressionen zählt die Landschaft zu den wichtigsten Motiven in der künstlerischen Arbeit Franz Schellnhammers. Für diesen bewirkt die „Vielfalt des ästhetischen Schaffens mit all ihren positiven und negativen Seiten ein Nachdenken im schablonenhaften Ablauf des täglichen Lebens.“ 

Rathausgalerie St. Pölten 
Franz Schellnhammer  – zum 70. Geburtstag.

Geöffnet zu den Öffnungszeiten des Magistrats:
Mo, Mi. und Do.: 7h30 bis 16 Uhr;
Di.: 7h30 bis 18 Uhr;
Fr.: 7h30 bis 13 Uhr)

 

Demnächst

alle Veranstaltungen anzeigen
Kunst im öffentlichen Raum

OpenAir Ausstellung "Menschenbilder" am Rathausplatz
ab 24.07.2024 weiterlesen