Gleich - Ungleich

Unter dem Titel „Gleich-Ungleich“ stellen die Malerinnen und Grafikerinnen Heidi Haberlehner und Hannelore Mann ab 7. April in der Galerie im Rathaus St. Pölten aus.

Gleich – Ungleich

Ausstellung von Heidi Haberlehner und Hannelore Mann

Der Titel nimmt auf das Verbindende und das Trennende in der künstlerischen Arbeit der beiden Ausstellenden Bezug. So sind beide seit langen Jahren im Kulturverein der Eisenbahner St. Pölten aktiv, auch als Lehrende stellen sie ihre Erfahrungen und Kenntnisse zur Verfügung. In der stilistischen Gestaltung ihrer Bilder gehen die beiden allerdings unterschiedliche Wege.

Rathausgalerie St. Pölten – Öffnungszeiten

Mo, Mi. und Do.:      7h30 bis 16 Uhr
Di.:                          7h30 bis 18 Uhr
Fr.:                          7h30 bis 13 Uhr

 


Heidi Haberlehner

Geboren in Graz, lebt seit mehr als drei Jahrzehnten in St. Pölten und hat seit 1995 ein Atelier im Bahnhof Getzersdorf. Heidi Haberlehner begann mit Aquarellmalerei, zu Beginn der neunziger Jahre nahm sie mehrfach an der Sommerakademie der Stadt St. Pölten teil.

Sie studierte mehrere Semester an der Wiener Kunstschule. Ab 1995 intensive Auseinandersetzung mit der Acrylmalerei. Aktives Mitglied und Vizeobfrau des Kulturvereines der österreichischen Eisenbahner/Malgruppe St. Pölten. Seit 1991 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland.

 

Hannelore Mann

Geboren in St. Pölten, lebt und arbeitet in Dietersberg. Malerische Ausbildung bei verschiedenen Professoren (Tobner, Schmitt, Fischer, Csuvala u.a.); 1974 Mitbegründerin der Künstlergruppe PENTA; Mitglied des St. Pöltner Künstlerbundes und des Kulturvereins der Eisenbahner. Bevorzugte Technik  ist neben dem Aquarell die Federzeichnung, später auch Holzschnitt, Ölkreide und Acryl. Kontakte zur Literaturszene in St. Pölten, Gedichtinterpretationen. Nach einer Chinareise Beschäftigung mit chinesischer Tuschmalerei und Kalligraphie. Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland.

Demnächst

alle Veranstaltungen anzeigen
Kunst im öffentlichen Raum

OpenAir Ausstellung "Menschenbilder" am Rathausplatz
ab 24.07.2024 weiterlesen