Helena: vielSCHÖN_schönVIEL

Das Büro für Diversität schickte die Schaufensterpuppe „Schöne Helena“ mit der Konfektionsgröße 42 auf Geschäftsreise durch die St. Pöltner Modewelt. Ziel dieser Aktion war es, allen Mädchen und Frauen Mut zu machen, sich wieder in ihrem Körper wohl zu fühlen. Die Fotografin Gerda Jaeggi begleitete die Aktion. Romana Jäger zeigt themenbezogene Collagen.

Das Büro für Diversität schickte die Schaufensterpuppe „Schöne Helena“ mit der Konfektionsgröße 42 auf Geschäftsreise durch die St. Pöltner Modewelt. Ziel dieser Aktion war es, allen Mädchen und Frauen Mut zu machen, sich wieder in ihrem Körper wohl zu fühlen. Denn Schönheit hat nichts mit dünn sein zu tun, sondern mit Bewusstsein, Wahrnehmung und nicht zuletzt mit der eigenen inneren Einstellung zu sich selbst. Fotografisch begleitet und dokumentiert wurde die Tour von Gerda Jaeggi. Die aktuelle Ausstellung zeigt das gelungene Ergebnis. Künstlerin Romana Maria Jäger präsentiert ihre Collagen und Drahtkunstwerke zum Thema „Die Vielfältigkeit der schönen Frau – Erotik, Kraft, Persönlichkeit“. Eröffnet wird die Foto-Ausstellung in der Rathausgalerie am 22. März um 18 Uhr von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler.
Eintritt frei!
Eine Veranstaltung des Büros für Diversität St. Pölten in Kooperation mit dem Stadtmuseum St. Pölten.

Demnächst

alle Veranstaltungen anzeigen
Kunst im öffentlichen Raum

OpenAir Ausstellung "Menschenbilder" am Rathausplatz
ab 24.07.2024 weiterlesen