Kabarettlesung mit Peter Meissner

Am 11. 11. 2004 um 7 Std., 49 Min. nach Faschingsbeginn = 19.00 Uhr

Der beruflich als Moderator von Radio NÖ in St. Pölten wirkende Badener startete seine künstlerische Karriere als Liedermacher und Kabarettist.
Der Redakteur von Sendungen wie „Tour retour“ und „Radio 4/4“, der in letzter Zeit auch verstärkt im Quizfach tätig ist, St. Pöltnern vor allem aber auch als Moderator des
traditionellen Neujahrskonzertes der Musikschule ein Begriff ist, ist neben seiner beru&64258;ichen Tätigkeit der Kleinkunst bis heute treu geblieben.
Er kann mittlerweile auf 19 Schallplatten und CD`s verweisen und unterhält sein Publikum heute vorwiegend mit heiter satirischen Liedern und Texten. Im Mittelpunkt der
Konzert-Lesung zu Faschingsbeginn wird die Präsentation von Peter Meissners bislang drittem Buch „Der Unernst des Lebens“ stehen, das von vielen Situationen handelt, in
denen der Alltag ein wenig ins Skurille kippt.
Präsentiert wird ein Rundgang durch den völlig normalen und doch ziemlich verrückten Alltag – mit Liedern und bunten kleinen Szenen, Wortspielereien und köstlich
absurden Stimmen.

Aktuelle Veranstaltungen

alle Veranstaltungen anzeigen