Krieger und Bauern der Bronzezeit - Archäologische Fundpräsentation

Die Abteilung für Bodendenkmale des Bundesdenkmalamtes führte im Stadtgebiet St. Pölten im Jahr 2003 umfangreiche archäologische Ausgrabungen durch.

In Ratzersdorf und Unterradlberg  wurden riesige Friedhöfe und Siedlungen aus der Bronzezeit erforscht. Ein Gräberfeld aus der frühen Bronzezeit (um 2.000 v. Chr.), Grabhügel aus der mittleren Bronzezeit (um 1.500 v. Chr.) und ein Urnenfriedhof aus der späten Bronzezeit (um 1.000 v. Chr.) erbrachten sensationelle wissenschaftliche Ergebnisse und einmalige Funde. Besonders die spätbronzezeitlichen Urnengräber enthielten reiche Beigaben aus Bronze und Keramik.
Aus den Siedlungsbereichen stammen Keramikdepots mit zahlreichen Trinkgefäßen, die vor über 4.000 Jahren nach einer Zeremonie eingegraben wurden.

Wegen des großen Interesses wird Mag. Blesl vom Bundesdenkmalamt
am Donnerstag, 29. April ab 18 Uhr für Führungen zur Verfügung stehen!
Um Anmeldung unter Tel.Nr. 02742 / 333 / 2641 oder 2601 wird gebeten!

Demnächst

alle Veranstaltungen anzeigen
Kunst im öffentlichen Raum

OpenAir Ausstellung "Menschenbilder" am Rathausplatz
ab 24.07.2024 weiterlesen