Lange Nacht der Museen 2021

Auch heuer sind wir wieder mit einem spannenden Sonderprogramm für alle Generationen an der „Langen Nacht der Museen“ am 2. Oktober 2021 beteiligt!


„Schätze aus dem Depot“ zeigt ab der „Langen Nacht der Museen 2021“ Neues aus der Vergangenheit St. Pöltens.

Stadtarchäologe Dr. Ronald Risy berichtet darüber hinaus in einem Vortrag um 22 Uhr von den archäologischen Entdeckungen des letzten Jahres. 

Es gibt für Sie die Möglichkeit die Sonderschau auch im Rahmen einer Führung um 21 und 23 Uhr zu besichtigen.

Die permanenten Ausstellungsbereiche des Museums warten ebenso darauf von Ihnen und Ihrer Familie erkundet zu werden. Sie können im Team mittels der action-bound-app interaktiv die prähistorischen und römischen Zeiten des Raumes St. Pölten hautnah erleben. Wer sich inspiriert fühlt, selbst Gefäße oder Schmuck wie damals zu gestalten, besucht im Anschluss die Museumswerkstatt!

Das Regionalticket kostet € 6,-, das in ganz Österreich gültige reguläre Ticket € 15,- und das ermäßigte Ticket € 12,-. Karten sind ab sofort im Stadtmuseum erhältlich. 

 

Aktuelle Veranstaltungen

alle Veranstaltungen anzeigen