Lesung für Oberstufen: Gabriele Hasmann „Spukologin“ im Dienst

Die Schriftstellerin stellt an diesem Vormittag ihre neuesten Bücher vor und startet ein Gespräch mit dem Publikum über ihre Erfahrungen als „Spukologin“. Ein „unheimlich“ genialer, literarischer Vormittag ist garantiert!

GABRIELE HASMANN „Spukologin“ im Dienst

Die aus Baden stammende Künstlerin hat als Journalistin bereits für ATV und ORF

gearbeitet und ist derzeit freiberuflich als Autorin, Schreibcoach, Schreibnachwuchsförderin,

Ghostwriterin, Lektorin und Kolumnistin tätig. Basierend auf ihrer Arbeit als

„Spukologin“ und dem Schreiben von Büchern über die Geschichte Österreichs sowie

prominente und andere Geister, organisiert und veranstaltet Gabriele Hasmann

Mystery Walks und Mystery Dinners. Alle Events haben dabei Themen aus ihren

Werken zum Inhalt.

In sachlicher Aufarbeitung historischer Ereignisse, kombiniert mit Geistergeschichten

und lokalen Legenden, begibt sie sich mit den Lesern und Gästen auf die Spuren

des Übersinnlichen.

Eines der neueren Bücher behandelt die mystischen Plätze des Bezirks Baden –

der Heimatstadt der Autorin. Im aktuellsten Werk hat Gabriele Hasmann Bayern

bereist und sich dort auf die Suche nach den unheimlichsten Begebenheiten

gemacht.

Die Schriftstellerin stellt an diesem Vormittag ihre neuesten Bücher vor und startet

ein Gespräch mit dem Publikum über ihre Erfahrungen als „Spukologin“.

 

Dienstag, 15.10.19, 10.30 Stadtmuseum St. Pölten – Eintritt frei!

Demnächst

alle Veranstaltungen anzeigen
Kunst im öffentlichen Raum

OpenAir Ausstellung "Menschenbilder" am Rathausplatz
ab 24.07.2024 weiterlesen