Lesung Wolfgang Mayer-König

Lesung des renommierten Autors und Ehrenobmanns der LitGes St. Pölten Wolfgang Mayer-König.

 

 

Der Autor Wolfgang Mayer-König liest und das Trio Schwan spielt & Shirin Bajalan singt Soul & Jazz.

Moderation Eva Riebler.

Eintritt/Buffet frei


Biografie Wolfgang Mayer-König (nach Wikipedia)

Als Student rief Mayer-König, besonders in den Jahren 1967 bis 1970, viele Kulturschaffende zusammen, um mit ihnen eine Seminartätigkeit in Ergänzung zum bestehenden Vorlesungsbetrieb zu entfalten und unberücksichtigte Lehrinhalte zu berücksichtigen. Diese komparatistischen, allgemein zugänglichen Veranstaltungen übten laut Pressestimmen einen wesentlichen Einfluss auf die Praxisorientiertheit und Aktualität bestehender Forschung und Lehre aus. Diese Initiative stand einem allgemeinen Publikum offen und wurde von etwa 800 Hörern pro Lehrveranstaltung genutzt.

1968 gründete Wolfgang Mayer König einen Literaturpreis, welcher im ersten Jahrgang Elfriede Jelinek für deren allererste, noch unveröffentlichten Texte zuerkannt wurde.

Für seine Lehrtätigkeit an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz, wurde Wolfgang Mayer König am 2. Oktober 1986 der Berufstitel Universitätsprofessor verliehen.

Mayer König ist Vater eines Sohnes und lebt in Graz.


Der ehemalige Präsident der deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Karl Krolow bezeichnet Wolfgang Mayer-König als „einen Sprachbaumeister, der bereits verarbeitet hat, was die Wiener Gruppe als Errungenschaft vorführte und damals lediglich als bloßes Sandkastenspiel wirkte: „organisiertes Spachmaterial“.“ Auch der Literatur- und Sprachwissenschaftler Heinz Gerstinger bescheinigte Mayer-König einen Einfluss auf die deutsche Sprache.




 

Demnächst

alle Veranstaltungen anzeigen
Kunst im öffentlichen Raum

OpenAir Ausstellung "Menschenbilder" am Rathausplatz
ab 24.07.2024 weiterlesen