Matinee Milena Michiko Flasar

Lange haben wir daran gearbeitet, nun ist es gelungen. Die international hoch gerühmte St. Pöltner Schriftstellerin Milena Michiko Flasar liest beim Blätterwirbel aus ihrem aktuellen Buch.

MILENA MICHIKO FLAŠAR Herr Katō spielt Familie

Zeit, endlich Zeit! Was er nicht alles tun könnte, der Herr Katō. Zum Beispiel das alte Radio reparieren oder die Plattensammlung neu ordnen … Doch dann begegnet er der jungen Mie, die ihm ein seltsames Angebot macht, und ab da beginnt er die Dinge anders zu sehen. Es ist ein nachdenkliches Buch über Erinnerungen und unerfüllte Träume, über Glücksmomente und Wendepunkte. Ein diskretes Buch, hoch gelobt von der Kritik und gültig für alle Generationen. Und was für Herrn Katō gilt, gilt für uns alle: Auch ein ganz gewöhnliches Leben kann einzigartig sein.

Milena Michiko Flašar, geboren 1980 in St. Pölten, Tochter einer japanischen Mutter und eines österreichischen Vaters lebt und arbeitet in Wien. Ihr Roman „Ich nannte ihn Krawatte“ wurde über 100.000 mal verkauft, stand 2012 auf der Longlist des Deutschen Buchpreises, wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und als Theaterstück am Maxim Gorki Theater uraufgeführt. Im Anschluss an die Lesung lädt das Stadtmuseum zum Buffet.

Sonntag, 21.10.18, 11.00 Stadtmuseum St. Pölten / Eintritt frei

 

 

 

Aktuelle Veranstaltungen

alle Veranstaltungen anzeigen