NÖ Museumsfühling 2017

Auch an der zweiten Auflage des Niederösterreichischen Museumsfrühlings am 20. und 21. Mai beteiligt sich das Stadtmuseum mit einem eigenen Programm. Im Stadtmuseum werden am Samstag eine Lesung, sowie eine Sonderführung durch die Ausstellung „Frauen, die auf Männer schauen“ geboten – am Tag darauf gibt es am Vormittag eine Sonderführung durch die Peter Minich-Schau.

Lesung in der Ausstellung „Frauen, die auf Männer schauen“

Am Samstag, 20. Mai begrüßt um 15 Uhr Mag. Thomas Pulle, Leiter des Stadtmuseums St. Pölten die Autorinnen Eva Benesch, Gudrun Breyer, Annemarie Bugl und Doris Cate die sich alle humorvoll mit dem Ausstellungsthema beschäftigen. Eva Riebler wird die aktuelle Ausgabe des Magazins „etcetera“ der literarischen Gesellschaft St. Pölten vorstellen und Ingrid Loibl, Kuratorin der Ausstellung, moderiert eine Führung mit den anwesenden Künstlerinnen.

Sonderführung Peter Minich Ausstellung

Die erfolgreiche Ausstellung über den St. Pöltner Sänger und Publikumsliebling Peter Minich wurde verlängert – zur Matinee am Sonntag führt der Kurator der Schau, Museumsleiter Thomas Pulle am Sonntag, 21. Mai durch die Ausstellung „Peter Minich –ein Leben für die Musik“.

 

Infos über Museumsfrühling Niederösterreich

Anlässlich des Internationalen Museumstags bieten über 100 Museen und Sammlungen in Niederösterreich abwechslungsreiche Programme für die Besucherinnen und Besucher: von Ausstellungseröffnungen bis zu Spezialführungen, von Kinder-Workshops bis zu Einblicken in Depots.

www.museumsfruehling.at

 

Aktuelle Veranstaltungen

alle Veranstaltungen anzeigen