Schorns Kuba Revolution

Aktuell ist im Stadtmuseum St. Pölten die Ausstellung „Schorns Kuba Revolution“ zu sehen – Kunstwerke von Hubert Schorn und originale Vintage Fotografien der kubanische Revolution.

Die gemeinsame Leidenschaft des St. Pöltner Künstlers Hubert Schorn und seines Sohnes Thomas Schorn ist die Beschäftigung mit den Vorgängen der kubanischen Revolution in unterschiedlicher Weise. Einerseits sind Karikaturen und Malereien von Hubert Schorn zu sehen, zum anderen präsentiert Thomas Schorn eine Auswahl aus seiner Sammlung kubanischer Fotografien und Raritäten in den Räumlichkeiten des Stadtmuseums. Darunter die Kamera des Revolutionsfotografen Perfecto Romero, mit der dieser die Ereignisse und Persönlichkeiten rund um die kubanische Revolution festgehalten hatte!

Die Vintage Fotografien und Raritäten bieten in Verbindung mit Hubert Schorns Arbeiten eine sehr persönliche Erzählung der Geschichte von Kubas Revolution und sind auch Inhalt des mehr als 400 Seiten starken Buches von Thomas Schorn, das er – brandaktuell – anlässlich der Ausstellung veröffentlichte.

 

Demnächst

alle Veranstaltungen anzeigen
Kunst im öffentlichen Raum

OpenAir Ausstellung "Menschenbilder" am Rathausplatz
ab 24.07.2024 weiterlesen