SKULPTUR AM SEE 2008 - LIZZY MAYRL

Der wunderbare Naturraum bei den Viehofner Seen wird abermals in einen temporären Skulpturenpark verwandelt und dem Verhältnis von Kunst und Natur werden wieder völlig neue Seiten abgewonnen.

Nach der erfolgreichen ersten Saison von „Skulptur am See“ bestreitet heuer die international renommierte Bildhauerin und Land Art Künstlerin Lizzy Mayrl die Neuauflage dieser einzigartigen Ausstellung unter freiem Himmel. Die Eröffnung der Open Air-Schau findet am 16. Juli um 17.30 Uhr beim Aussichtturm/Viehofner Seen statt.  

Der wunderbare Naturraum bei den Viehofner Seen wird abermals in einen temporären Skulpturenpark verwandelt und dem Verhältnis von Kunst und Natur werden wieder völlig neue Seiten abgewonnen.
„Skulptur am See 2008“ ist eine Kooperation zwischen dem Stadtmuseum St. Pölten, Stockwerk und dem NÖ Kulturforum.

Die Ausstellung ist bis Oktober 2008 zu erleben.


Lizzy Mayrl
* 1962 Salzburg Land, lebt in Niederösterreich
Studium der Kunstpädagogik an der Universität für Angewandte Kunst Wien
Lehrbeauftragte ebendort 1998-2000,
Lehrbeauftragte an der Hochschule für Kultur in Tashkent, Usbekistan 2006
Studien und Arbeitsaufenthalte in der Mongolei, Kirgistan, Usbekistan, Tadschikistan, Finnland
Organisatorin und Kuratorin für Zeitgenössische Kunst aus Zentralasien
Organisation des 1.FrauenFilmFestivals in Bishkek (Kirgistan) 2008

Teilnahme an Biennalen:
4.Tashkent Biennale Zeitgenössischer Kunst, Usbekistan 2007
5. Textilkunst Biennale Kaunas, Litauen, 2006
51. Venedig Biennale, Central Asia Pavilion, Videoarchiv, 2005
4. Internationale Kalligrafie Biennale , Jeollabuk-Do, Südkorea, 2003

Einzelausstellungen (Auswahl):
Frauenhetz Wien (2008), Museum Humanum Fratres (2007), Palais Palffy Wien mit Elisabeth von Samsonow (2007), Textilkunstgalerie Aichhorn Salzburg (2006), Galerie X Bratislava (2005), Galerie Flora cum Arte Tulln mit S. Amankul (2004) Kunststätte Maasen Nienburg Hannover (2004), Performance in der Kunsthalle Krems mit S. Amankul (2003)

Teilnahme an internationalen Ausstellungen, Messen und Symposien in Österreich, Deutschland, Tschechische Republik, Italien, Finnland, Türkei, Japan, Südkorea, Peru, Kirgistan und Kasachstan.


Skulptur am See 2008 – Titel der ausgestellten Objekte:

Kokon, Eisendraht gewickelt, 2004

Mutter Erde, genähte Objekte, 1996

Das Quadrat der Erde, Filzwürfel, 1998

Wandlung, Holzrad und Baustahl, 2006

Zeichen, Eisendraht, 2003

2 Kokons, Stahlblech, 2004

www.lizzymayrl.com

Demnächst

alle Veranstaltungen anzeigen
Kunst im öffentlichen Raum

OpenAir Ausstellung "Menschenbilder" am Rathausplatz
ab 24.07.2024 weiterlesen