The Puzzled Wife - Die verwirrte Frau

Am Samstag, 8. Oktober 2011 um 19.30Uhr Uhr wird im NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst der phänomenale und Pina Bausch erprobte Burgschauspieler Hans Dieter Knebel in seiner bei der Premiere in Wien im Februar bei Publikum und Presse bejubelten Performance THE PUZZLED WIFE zu sehen sein.

Bernd Roger Bienert
THE PUZZLED WIFE
(Die verwirrte Frau)

Eine Produktion von Teatro Barocco
www.teatrobarocco.com
www.bienert.at

Konzept, Text, Regie: Bernd R. Bienert
Darsteller: Hans Dieter Knebel (Burgtheater Wien)

Karten zu € 15.- im Vorverkauf an der Museumskassa oder an der Abendkassa.

Am Samstag, 8. Oktober 2011 um 19.30Uhr Uhr wird im NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst der phänomenale und Pina Bausch erprobte Burgschauspieler Hans Dieter Knebel in seiner bei der Premiere in Wien im Februar bei Publikum und Presse bejubelten Performance THE PUZZLED WIFE zu sehen sein. Der Autor und Regisseur mit St. Pöltener Wurzeln, Bernd R. Bienert, hat ihm diesen Theatermonolog gleichsam auf den Leib geschrieben, dessen ironischer Text uns in die absurde Welt des öffentlich bestaunten Schicksals entführt, nahe an die Scherben fiktiver Lebenssituationen dreier berühmter österreichischer Frauenfiguren – einer Kaiserin, einer Schriftstellerin und einer Filmschauspielerin.

 


Pressezitate:

„Ein aus assoziativen Textfetzen zusammengesetzter Monolog entrollt sich, der erst nach und nach sein Ziel preisgibt.
Drei Frauen – Kaiserin Sisi, Romy Schneider und Elfriede Jelinek – werden zitiert und paraphrasiert, beleuchtet und exponiert, auch malträtiert, bis ich nicht mehr weiß, wer wer ist und wer da gemeint ist, die drei Ikonen eben zu einer einzigen „puzzled wife“ werden.“ (…)
„Hans Dieter Knebel geht virtuos mit dem von Bienert geschriebenen Text um, ist Frau und Mann, Clown und Kommentator, traurig und komisch, ironisch und dann wieder ganz nüchtern. Nicht nur die Stimme auch der ganze Körper ist in vollem Einsatz, Knebel gebärdet sich….“
Ditta Rudle, tanz.at

Demnächst

alle Veranstaltungen anzeigen
Kunst im öffentlichen Raum

OpenAir Ausstellung "Menschenbilder" am Rathausplatz
ab 24.07.2024 weiterlesen