Vom 5-Uhr-Tee zum Frequency

60 Jahre Pop-Musik aus St. Pölten werden in einer großen multimedial inszenierten Ausstellung im neuen Parkhaus der AK NÖ in der Herzogenburger Straße gezeigt.

Auf mehr als 2.000 Quadratmeter werden ab sofort im Parkhaus der AKNÖ auf zwei Etagen fast 1.000 Exponate in Form von lebensgroßen Transparenten mit Foto- und Infomaterial, Zeitungsartikeln, Originalmerchandise sowie Video- und Audiobeiträgen zur St. Pöltner Musikszene von den 1950ern bis heute gezeigt.

Vor wenigen Wochen erst wurde der neue frei:raum mit einem musikalischen Feuerwerk und großem Andrang am neuen Standort eröffnet. Seit heute wartet im angeschlossen Parkhaus bereits das nächste Highlight auf die heimischen Kulturinteressierten: die multimediale Großausstellung zu 60 Jahren Pop(ulär)-Musik in St. Pölten mit dem klingenden Namen „Vom 5 Uhr-Tee zum Frequency“.

Über ein Jahr durchforsteten die beiden Initiatoren Wolfgang Matzl und Edwin Prochaska Medianarchive und recherchierten direkt bei den KünstlerInnen von damals und jetzt, sodass eine fast lückenlose Darstellung der letzten sechs Jahrzehnte St. Pöltner Musikkultur gelungen ist. Ermöglicht wurde diese Ausstellung nur durch die breite Unterstützung der Helfer und Sponsoren, allen voran die Arbeiterkammer NÖ, die Sparkasse NÖ Mitte West AG, die NÖN sowie die Stadt St. Pölten und das Land NÖ.

Öffnungszeiten & Sonderführungen
Die Ausstellung im Parkhaus der AKNÖ (in der Herzogenburger Straße 10) ist bei freiem Eintritt noch bis 14. September geöffnet und kann immer am Freitag und Samstag, von 14 bis 21 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 17 Uhr besucht werden.
Für Sonderführungen bzw. bei Großgruppen wird um Anmeldung gebeten:
Tel.: 02742/333-2643
Mail: stp.ausstellung@gmail.com

 

Demnächst

alle Veranstaltungen anzeigen
Kunst im öffentlichen Raum

OpenAir Ausstellung "Menschenbilder" am Rathausplatz
ab 24.07.2024 weiterlesen