Wozu Literatur?

Zur 50. Ausgabe der Literaturzeitschrift etcetera veranstaltet die Literarische Gesellschaft St. Pölten eine Podiumsdiskussion zum Thema „Wozu Literatur?“.

Verschiedene Aspekte des Literaturverständnisses werden erörtert und die Aktualität literarischen Schaffens beleuchtet.

Es diskutieren:
Philologe Univ. Prof. Dr. Georg Danek, Uni Wien,
Dramaturgin und Regisseurin Mag. Bettina Hering, Künstlerische Leiterin des Landestheaters Niederösterreich,
Philosoph Univ. Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann, Vizedekan der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft Wien,
Gymnasiallehrerin Mag. Juliana Mistlbacher, Stift Melk,
Literaturwissenschaftlerin Mag. Claudia Romeder, Leiterin des Residenz-Verlages,
Mag. Cornelia Travnicek, arrivierte Jungautorin,

durch den Abend führt Mag. Johannes Schmid, Obmann der LitGes.

Demnächst

alle Veranstaltungen anzeigen
Kunst im öffentlichen Raum

OpenAir Ausstellung "Menschenbilder" am Rathausplatz
ab 24.07.2024 weiterlesen